MSOCache Ordner
Freitag, 14. Juni 2013

MSOCache Ordner

Wer beim Daten Aufräumen über den Ordner "MSOCache" stolpert:

Der (versteckte) Ordner MSOCache wird im deutschen von Microsoft auch "Lokalinstallationsquelle" (was für ein Un-Wort) genannt.

Er wird nach der Installation von Microsoft Office als Zwischenspeicher (Cache) angelegt. Der Ordner kann Problemlos gelöscht werden.
Als einzige Folge kann es passieren, dass bei der Installation von zusätzlichen Features nach dem Installations-Medium gefragt wird. Sofern der Datenträger noch vorhanden ist, also kein Problem.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.
Copyright © 2015 grobnet.ch. Alle Rechte vorbehalten.